all rights reserved © The Agency 2015-2019

Medusa Bionic Rise

“Your body does not make you. Your body makes a society.

What do you wanna transform? Everything.”

Foto: David Visnjic

Der Arbeit “Medusa Bionic Rise” liegt eine Beschäftigung mit gegenwärtigen Phänomenen körperlicher und mentaler Selbst-optimierung zugrunde, die in trans-humanistischen Visionen der Verschmelzung von Körper und Technik ihre Zuspitzung findet.

THE AGENCY entwirft mit “Medusa Bionic Rise” eine Untergrundbewegung, die radikale Optimierung in der Grauzone zwischen Selbstermächtigung und Selbstbeherrschung betreibt. Die Bewegung eignet sich das Wissen globaler Konzerne an, die primär von neuen Technologien wie Künstlicher Intelligenz profitieren. Als Online- und Offline-Bewegung ist Medusa Bionic Rise Entwurf eines potentiellen Widerstands im post-digitalen Zeitalter.

Die Zuschauenden sind als potentielle Newcomer eingeladen, den Aktionen der MBR Member beizuwohnen und ihnen in eine Challenge zu folgen.

 

www.medusabionicrise.net

Eine Produktion von THE AGENCY mit den Treibstoff Theatertagen Basel 2017.

Mit freundlicher Unterstützung der Münchner Kammerspiele.

mit

Stacyian Jackson, Lara Scherrieble, Jeremy Nedd,

Anastasiia Antonenko, Florian Wolf, Nile Koetting,

Hrefna Hoern Leifsdottir, Boris Gass, Barbara Meyer,

Nina Meyer, THE AGENCY

Sound

Nile Koetting​

Programmierung​

Elisabeth Mayer

Voiceover

Mona Vojacek-Koper

Video/Website​

Hrefna Hoern Leifsdottir​

Confession Videos

Lea Hopp, Noam Brusilovsky, Mona Vojacek-Koper, Samouil Stoyanov, Marlene Korn, Charlotte Korn,

Johannes Geller

Regieassistenz

Leon Wierer/ Lola Fonsèque​

 

Ausstattungsassistenz

Ylenia Gortana

 

Produktionsleitung

Sabine Klötzer SISK

​​

Mit Unterstützung von openmind-shop.de, GoMo Energy, SuddenRush GUARANA

Danke an Leonie Kusterer, Daniel Capellino, Lea Hopp, Simone Weber, Paula-Irene Villa, Martina Taube,

Tristan Dohnt, Ottobock Berlin, Boxclub Basel,

Cecilie Schou Grønbeck

Teil der Werkreihe MOVEMENTS